RitterRetterRudi

RRR

Rudi lebt bei einem Ritter und hat viel zu tun: Die Burg in Ordnung halten, kochen und den Ritter versorgen, der tagsüber – erfolglos - einen Drachen jagt. Aber will Rudi eigentlich auch selbst Ritter werden? Oder geht er seinen eigenen Weg und sucht Hilfe, selbst wenn der Ritter sagt, dass es gar keine gibt? 

Mit dem Puppentheaterstück „RitterRetterRudi“ vom Schnuppe Figurentheater wird das Thema psychische Belastung und Sucht in Familien für Kinder ab fünf Jahren greifbar gemacht. Es gibt Orientierung und zeigt, dass es normal und menschlich ist, in psychische Krisen zu geraten: Wir alle haben einen eigenen Drachen. 

Die jungen Zuschauer*innen erfahren aber auch, dass Erwachsene sich um Probleme und Erkrankungen kümmern müssen und selbst für sich verant­wortlich sind - und dass Kinder keine Schuld daran tragen, wenn es den El­tern mal nicht gut geht. 

Seit kurzem reist das Stück durch Grundschulen im Landkreis Vorpommern-Rügen und gibt einen Anstoß, mit Kindern über Themen wie mentale Gesundheit, psychische Belastungen und Suchterkrankungen ins Gespräch zu kommen. 

 

Die Buchung erfolgt direkt über das Schnuppe Figurentheater.

Die Förderung erfolgt mit Mitteln der gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen des GKV-Bündnisses für Gesundheit in MV (GKV-Buendnis MV).

Hilfe finden

Kontakt

Sie haben Fragen, Anmerkungen, Ideen oder benötigen Hilfe? Wir von der Landesfachstelle KipsFam haben für alle Anliegen offene Ohren und Augen. Schreiben Sie uns – wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

Ich erkläre meine Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung. *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.